8473cad1-d41f-4e4c-9c24-e3b7b97ef62f-1.jpg

Und endlich kann gespachtelt werden..

In der 4. Januarwoche kamen endlich unsere langersehnten Trockenbauer zum spachteln. Innerhalb 4 Tagen mit Nachtschichten haben sie unsere Rigipswände verfugt, verspachtelt und geschliffen. Nach drei Durchgängen war alles fertig und die Wände glatt wie ein Babypopo 😊 Vielen Dank Ihr Lieben! Ihr habt super Arbeit gemacht! 👌👍

Hier das Ergebnis: 

Am Wochenende hat mein Bauherrenheld dann gleich die Wände mit Tiefengrund grundiert, damit wir nachdem der Tischler fertig ist, gleich anfangen können zu streichen. Leider geht das nicht vor der Arbeit des Tischlers, da dieser die Markierungen der Trockenbauer an den Wänden (wo die Holzbalken lang gehen) braucht. 

Nach dem grundieren habe ich dann schon einmal die Fenster geputzt, um eventuelle Kratzer vor der Abnahme erkennen zu können. Dabei habe ich festgestellt, dass es keine gute Idee war zu grundieren, ohne vorher die Fenster anzukleben. Klar, Abkleben ist nervig. Aber noch nerviger ist es, Ewigkeiten die Acrylspritzer von den Fenstern zu kratzen 😒 Also Tipp für Euch: macht das! 😉

Außerdem haben wir die letzten Außenleuchten (dimmbare Spots) über der Terrasse angebracht. Sieht ganz schick aus:


Nächste Woche wird es wieder spannend bei uns. Es erwarten uns einige Lieferungen und der Tischler kommt mit den Türen und Fensterbänken! 😍😍 Ich freu mich!

Ich hab da nochmal eine Frage: liest das hier überhaupt wer? Falls ja, könnt Ihr ja mal ein „Hallo“ in den Kommentaren da lassen. Würde mich sehr freuen!! 

Seid gedrückt,

Claudia 

img_2611-1.jpg

Bautag 30-36: Dach decken und Wände verkleiden

In der 7. Bauwoche sollte eigentlich der Dachdecker kommen. Aufgrund eines Unfalls fiel der leider aus, so dass die Zimmermänner seine Arbeit machen mussten. Haben sie aber bisher alles super gemacht!

Im Hausinneren wurden weiter die Wände verkleidet und teilweise schon die Rigipsplatten angebracht. Hier ein paar Eindrücke: Weiterlesen „Bautag 30-36: Dach decken und Wände verkleiden“

img_9021

Bautag 25-29: Elektro- und Sanitärinstallation sowie Erstanstrich

Ich weiß, ich bin schon wieder viel zu spät dran mit meinem Wochenbericht 🙁 Ich dachte ja, ich hab viel Zeit in der Elternzeit, aber dem ist nicht so. Babybespaßung kann ganz schön zeitraubend sein 😉

In der 6. Bauwoche ist einiges passiert. Von Montag dem 21. bis Mittwoch den 23.11.16 wurden die Elektroleitungen sowie die Sanitär-, Heizungs- und Solaranschlüsse verlegt. Eigentlich sollten am Montag nur die Elektriker anrücken und erst am Mittwoch die Sanitärfirma, aber es kam anders und beide kamen fast zeitgleich zur Baustelle. Zum Glück waren wir beide vor Ort und erklärten jeweils den Handwerkern, was zu tun war. Schnell stellte sich heraus, dass die Sanitärfirma einen komplett anderen Hausplan hatte. 😒 Schon merkwürdig, wenn die Pläne mit den Anschlüssen seit Wochen feststehen und diese dann nicht mit den Leitungen für die Wärmerückgewinnungsanlage etc. zusammenpassen. Auch war ihnen nicht ganz klar, dass wir eine Solartherme bekommen sollten. Es gab mehrere „Baustellen“,  welche wir aber klären bzw. aus dem Weg räumen konnten. Nun bin ich wirklich erleichtert, dass alles so klappt, wie wir uns das vorgestellt haben! 👍 Weiterlesen „Bautag 25-29: Elektro- und Sanitärinstallation sowie Erstanstrich“

img_2428.jpg

Bautag 15-19: Dämmung und Fenster

Eeeendlich komme ich mal wieder zum schreiben! Ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen! 😔 Das Kind schläft gerade, die Zeit muss ich nutzen 😊

So langsam wird es schon ziemlich anstrengend! Es gibt so viel zu planen und zu entscheiden, das noch mit Baby, da stößt man schon an seine Grenzen. Ich habe unheimlich Respekt vor Euch Familien, die bauen und das alles wuppen! 👍🏻

In der Bauwoche 4 drehte sich alles ums Dämmen von unserem Axel: 

Am 17. Bautag hat der Bauherren-Superheld den Kriechboden mit MDF-Platten ausgekleidet, damit wir diesen begehen und später auch einiges Lagern können (z.B. Klamotten und Deko für alle Jahreszeiten 😋). Das war schon ein gutes Stück Arbeit für eine Person alleine bei ganzen 2 Grad in dem Haus. Aber die Arbeit hat sich gelohnt! Seht selbst:


Später gibt es dann nochmal ein Tageslichtfoto.

Ein weiteres Highlight dieser Woche war der Einbau der Fenster. Sie sind sooo schön! Nun sieht unser Haus schon viel wohnlicher aus. 😊


Außerdem haben die Zimmermänner damit begonnen die Außenverkleidung anzubringen! Sieht das nicht schon toll aus? 😊

Im Hausinneren wird nun die Wärmerückgewinnungsanlage verbaut. Dazu dann in dem nächsten Beitrag mehr!

Habt es fein,

Eure Claudia.

img_8640.jpg

Bautag 2-4: Rohbau des Erdgeschosses

In der ersten Bauwoche meinte es Petrus leider nicht gut mit uns: es hat geschüttet wie aus Eimern. Die armen Zimmermänner Gerald und Johannes hatten ganz schön zu kämpfen. Dazu musste auch noch ihr Bauwagen in die Werkstatt, so dass sie nur ein kleines Ersatzfahrzeug zum pausieren hatten. 🙁 Ich hoffe, sie haben sich keine Erkältung eingefangen.

Trotzdem kamen sie ziemlich weit voran. An Tag 2 wurden die Balken für die Außenwände aufgestellt. Man konnte schon erkennen, wo einmal die Fenster und Türen hinkommen: Weiterlesen „Bautag 2-4: Rohbau des Erdgeschosses“