Türen, Fensterbänke und die erste Farbe

Hallo meine Lieben!

In der letzten Woche ist viel passiert in unserem Traumhäuschen! Am Montag wurden Fliesen und der Bodenbelag für das Erdgeschoss geliefert (nach langem hin und her haben wir uns doch für wasserfestes Klick-Vinyl entschieden). Außerdem kamen die Sockelleisten und –juhu– der Tischler mit den Türen und Leisten! Wie wunderschön unsere Türen sind!! Ich bin so verliebt 💕 Hier ein paar Beweisfotos 😉:



Besonders toll finde ich die Türdrücker (auch wenn ich mir eigentlich eine bessere Qualität erhofft hatte).

Abgesehen von den Türen hat unser Tischler auch die Fensterbänke und Deckenleisten angebracht:

Freitag war der Tischler schon fertig, so dass wir am Wochenende mit streichen loslegen konnten. Dank tatkräftiger Unterstützung unserer lieben Freunde konnten wir das komplette Erdgeschoss fertig streichen 😊👍🏻 In einer Nachtschicht wurde sogar noch ein Teil des Vinyls im Wohnzimmer verlegt. 

Anschließend wurden die ersten Steckdosen, Spots und Lautsprecher angebaut. Ich freue mich schon, wenn ich später mal meine Platten in der Küche hören kann 😊

Als nächstes geht es weiter mit dem Obergeschoss. Außerdem kommen die Fliesenleger am nächsten Dienstag! 👏🏻

Bis ganz bald, 

Eure Claudia. 

3 thoughts on “Türen, Fensterbänke und die erste Farbe

  1. Hallo ihr Beiden,

    sieht klasse aus!
    Darf ich fragen, welchen Lautsprecher ihr in der Decke verbaut habt und wie ihr das ansteuern wollt? Bei mir laufen zur Zeit 3 Respberries mit einzelnen Mini-Verstärkern, aber ich bin irgendwie noch nicht so glücklich mit den vielen einzelnen Verstärkern…

    Liebe Grüße,
    Rico

    • Hi Rico,

      das sind einfache Einbaulautsprecher von Magnat (Interior IC 62). Die laufen über die zweite Zone meines Onkyo Receivers am anderen Ende des Wohnzimmers.
      Ich hatte auch überlegt zusätzliche Verstärker im HWR mit einem Chromecast (Audio) zu bestücken um die Zimmer separat zu beschallen, habe das aber dann verworfen.

      Schöne Grüße
      Ulrik

      • Ah, ok. Danke. Schade, dachte ich könnte einen guten Tipp für einen günstigen Mehrfachverstärker bekommen 🙂

        Übrignes sind die MDT-Lichtschalter echt der Hammer. Habe es jetzt endlich geschafft, dass sogar der aktuelle Albumname bzw. Radiosender auf dem Lichtschalter angezeigt wird 🙂 Daher nochmal danke für den Hinweis zu den neuen Tastern 🙂

        Liebe Grüße,
        Rico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.