Bautag 25-29: Elektro- und Sanitärinstallation sowie Erstanstrich

Ich weiß, ich bin schon wieder viel zu spät dran mit meinem Wochenbericht 🙁 Ich dachte ja, ich hab viel Zeit in der Elternzeit, aber dem ist nicht so. Babybespaßung kann ganz schön zeitraubend sein 😉

In der 6. Bauwoche ist einiges passiert. Von Montag dem 21. bis Mittwoch den 23.11.16 wurden die Elektroleitungen sowie die Sanitär-, Heizungs- und Solaranschlüsse verlegt. Eigentlich sollten am Montag nur die Elektriker anrücken und erst am Mittwoch die Sanitärfirma, aber es kam anders und beide kamen fast zeitgleich zur Baustelle. Zum Glück waren wir beide vor Ort und erklärten jeweils den Handwerkern, was zu tun war. Schnell stellte sich heraus, dass die Sanitärfirma einen komplett anderen Hausplan hatte. 😒 Schon merkwürdig, wenn die Pläne mit den Anschlüssen seit Wochen feststehen und diese dann nicht mit den Leitungen für die Wärmerückgewinnungsanlage etc. zusammenpassen. Auch war ihnen nicht ganz klar, dass wir eine Solartherme bekommen sollten. Es gab mehrere „Baustellen“,  welche wir aber klären bzw. aus dem Weg räumen konnten. Nun bin ich wirklich erleichtert, dass alles so klappt, wie wir uns das vorgestellt haben! 👍

Während der Elektriker die von uns gewünschten Anschlüsse für die 94 (!) Steckdosen verlegt hat, hat der Bauherr die KNX-, Netzwerk- und Lautsprecher-Anschlüsse verlegt. Der eigene Elektroplan hat dem Bauherrn schlaflose Nächte bereitet:


Zuerst hatten wir überlegt das Gewerk Elektro ganz selbst zu machen, aber es lohnt sich von den Kosten her wirklich nicht. Daher haben wir einfach unsere zusätzlichen Leitungen selbst gelegt und alles mit dem Elektriker abgestimmt. Er war sehr freundlich und entgegenkommend. Vielen Dank dafür lieber René!

So einen Kabelsalat haben wir nun im HWR:


Und so sieht es im Flur im Obergeschoss aus:Im Abstellraum oben links wurden die Leitungen für die Heizungsanlage verbaut, dort sieht man den hübsch-hässlichen Schacht dann nicht 😉

Hier sieht man die Anschlüsse für unsere Waschbecken sowie für die Badewanne und die Toilette im oberen Bad:
Zwischen Badewanne und Toilette wird noch ein Dachfenster eingesetzt. In der hinteren Ecke zwischen Toilette und Fenster soll ein Wäscheschacht hin. Hier überlegen wir gerade noch, wie wir den verleiden wollen. Mir wäre es ganz lieb, wenn dieser einen Einwurfschacht an der Seite bekommt, damit man oben noch Abstellfläche hat. Wenn er fertig ist, machen wir natürlich weitere Fotos. 🙂

Die Woche kamen auch unsere Außenleuchten an. Ich bin ganz begeistert und gespannt, wie sie am Haus aussehen werden!


Die Trockenbauer hatten diese Woche frei, so kamen sie sich nicht mit dem Elektriker in die Quere. Die Zimmermänner haben unterdessen weiter an der Außenfassade und der Dachlattung gearbeitet.

Am Wochenende haben wir es dann nach mehreren missglückten Anläufen (es hat bisher nur geregnet) geschafft, mit dem Außenanstrich anzufangen. 💪🏻 Die Farbe haben wir über unseren Hausvermittler Herrn Wimmer erhalten und nennt sich Tjaeralin. So wie ich das mitgekommen haben, nutzen fast alle Akos-Bauherren diese Farbe. Unser Axel wird in einem hellgrauen Ton (Vardegra) gestrichen. So sah mein erster Pinselstrich an der Hausspitze aus:

.

Ganz haben wir es am Samstag nicht geschafft, aber zu 2/3 ist der Erstanstrich fertig geworden. Leider hat es am Sonntag (mal wieder) geregnet, auch wenn die Vorhersage was anderes gesagt hat (traue nie der Wetter-App!). Zum Glück sind die Hauswände trotzdem getrocknet, aber die weiß gestrichenen Latten, welche an das Dach kommen sollen, haben ein paar Wasserflecken bekommen. Die müssen wir auf jeden Fall noch einmal streichen.

So sah es dann am Ende aus:

img_9021

Nächste Woche soll das Dach gedeckt werden. Wenn wir Glück haben, steht das Gerüst am nächsten Wochenende noch und, vorausgesetzt es regnet nicht schon wieder, wir können weiter streichen.

Soo Ihr Lieben, das war es erst einmal von unserer Baustelle. Bald erfahrt Ihr schon mehr!

Alles Liebe,

Eure Claudia.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.