Feinplanung

Nur noch eine Woche bis es losgeht mit dem Hausbau! Whoohoo! 😊 Da muss nun auch die Feinplanung stehen.

In den letzten beiden Wochen haben wir uns ausführlich mit der geplanten Einrichtung (wo soll was stehen?) mit der Elektroplanung und den Böden beschäftigt. Gar nicht mal so leicht! 

In letzter Minute haben wir uns noch von einem Fenster im Wohnzimmer verabschiedet, zugunsten eines großen Gammelsofas und mehr Platz für Bilder. Im Haus wollen wir endlich mehr Urlaubsbilder und natürlich Bilder von unserem süßen Zwerg aufhängen. Falls Ihr Lust habt, könnt Ihr ja mal auf die Foto-Homepage meines Schatzes vorbeischauen (www.ulrikbeilke.de) . Jetzt haben wir auch das Problem mit dem Kamin, welcher mitten im Raum steht, lösen können und spontan das Sofa auf die andere Seite umgestellt.

Weil es so Spaß macht und wir so auch gleich die passenden Maße abschätzen können, hat mein Freund unser Haus visualisiert. Hier ein paar Eindrücke. Am liebsten würde ich mich gleich dorthin beamen! Leider müssen wir noch eine Weile warten, bis wir einziehen können. 

Mittlerweile steht auch unsere Elektroplanung. Wir werden KNX-BUS-Leitungen verlegen. Ich verstehe da hauptsächlich nur Bahnhof von, aber mein Freund steckt da total drin im Thema und hat mir erklärt, dass ich dann vom Sofa aus das Licht in der Küche oder die Weihnachtsbeleutung an allen Fenstern aus- oder einschalten kann. Klingt super! 😁👍🏻

Für die Badfliesen konnten wir uns nun auch entscheiden. Im OG werden es Fliesen in Holzoptik und leicht cremefarbene Wandfliesen, im Gästebad schlicht weiße Wandfliesen. Nach einem Besuch beim Fachhändler, ist uns nun klar, dass wir im Obergeschoss Laminat verlegen wollen (die gewünschten Designböden sprengen leider unser Budget). Nur wissen wir immer noch nicht, welchen Boden wir im Erdgeschoss verlegen wollen. Fliesen, Vinyl oder Holzboden? Wir hätten eigentlich gerne einen Boden für alles (Küche, Wohn-und Essbereich, Flur und Gästebad). Was habt Ihr anderen Akostler so? Das würde mich ja mal interessieren 😉

Außerdem haben wir letzte Woche die Sanitärobjekte in einem Element-Show-Anbieter in unserer Nähe bemustert. Die „Standard-Ausstattung“ gefiel uns nicht wirklich gut. Ich bin auf das Angebot unserer Sanitärfirma gespannt!

Heute wurde unsere Farbe für die Aussenfassade heute geliefert. Letze Woche haben wir uns bei einem 20%-Rabatt-Tag von Globus schon unsere Innenfarbe gesichert. Jetzt fehlen nur noch einige Kleinigkeiten. Unserer Meinung nach zumindest. Mal schauen, was für Überraschungen uns noch erwarten!

Nächste Woche gibt es dann mehr zu berichten! 😊

Liebe Grüße

Claudia

 

4 thoughts on “Feinplanung

  1. Hallo Claudia,

    KNX-Bus ist auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Wir haben das genauso gemacht. Und die Reaktion meiner Frau war da ähnlich wie bei dir 🙂 Aber sie ist auch super zufrieden dass fast überall das Licht ganz automatisch an und aus geht und viele zusätzliche „Spielereien“ verbaut sind. Und es steckt noch ganz viel Potential für weitere Ausbaustufen drin 🙂

    Wünsche euch viel Erfolg beim Hausbau und werde euren Blog ganz gespannt verfolgen. Würde mich freuen, wenn auch die Umsetzung eures KNX ein wenig gezeigt wird 🙂

    Liebe Grüße aus dem fernen Brandenburg,
    Rico

    • Claudia says:

      Vielen Dank Rico! Wir machen ein paar Fotos sobald wir soweit sind.
      Ich habe mir auch Deinen Blog angesehen. Super Tipps, die Du da gibst! 👍🏻😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.