Das Fundament steht

Am 19.9. kam der Zement und die Bodenplatte wurde gegossen. Vorher haben wir noch einen Cent in die Bodenplatte geworfen, möge er uns und unserem Traumhaus Glück bringen! 🍀😊 


Die Poller für unsere Terasse sind auch schon im Boden verankert.


Nachdem der Zement gegossen und verteilt war, wurde noch alles gut befeuchtet und mit planen zugedeckt.


Jetzt heißt es 3 Wochen warten bis es weiter geht 😩 Die Zeit nutzen wir um noch ein paar Sachen zu klären und Termine zu machen. Z. B. für die Bemusterung der Sanitärobjekte. Da wir nicht das Standardprogramm von der Akost haben wollen (sieht uns zu „einfach“ aus) haben wir Kontakt zu der Sanitärfirma aus Tessin aufgenommen. Zum Glück müssen wir dafür nicht nach Tessin fahren. Wir sollen uns bei einem „elements-show-Vertragspartner“ aus der Nähe die Angebote ansehen und auswählen. Nach mehreren Telefonaten hatte ich eine nette Dame am Telefon, die uns sogar noch für Anfang Oktober einen Besichtigungstermin geben konnte. Die anderen Vertragspartner waren für die nächsten Wochen komplett ausgebucht und haben eine wochenlange Vorlaufzeit! Hoffentlich finden wir was passendes, was auch rechtzeitig geliefert wird.

Am Samstag kam dann ein Landschaftsgärtner vorbei und hat uns etwas beraten. Da unser Haus ca. 90 cm höher steht als das Grundstück der Nachbarn, müssen wir uns da was einfallen lassen. Wahrscheinlich werden wir eine Mauer ziehen müssen und das wird verdammt teuer 😣 Erst einmal holen wir uns eine zweite Meinung und ein paar Angebote ein, dann schauen wir weiter.

Jetzt müssen wir uns nur noch für den passenden Bodenbelag in den Wohnräumen (wahrscheinlich Vinyl) und im unteren Bad (Wandfliesen)entscheiden. Gar nicht mal so einfach!

Immerhin sind wir jetzt schon schlauer, was die Planung und Lieferung der Küche angeht. Wir haben es doch wirklich geschafft mal eine Mitarbeiterin von Ikea zu erwischen! Ohne Aufmaß geht da noch nicht viel und das können die natürlich erst erstellen, wenn das Haus steht und möglichst schon die Fliesen dran sind. Zum Glück ist die grobe Planung ja schon fertig.

Weitere Infos folgen.

Liebe Grüße,

Claudia.

2 thoughts on “Das Fundament steht

  1. Huhu Claudia,
    ich bins wieder! 🙂 Gute Idee mit dem Glückscent! Ich werde versuchen daran zu denken das auch zu machen. Und wenn man später im neuen Haus im seinem Bettchen liegt und nicht einschlafen kann, denkt man an den Cent… der da irgendwo unter einem für ewig liegt. 😉
    Wir haben jetzt auch nen besseren Termin für das Haus bekommen- noch dieses Jahr und zwar am 28.11.! Ich bin richtig froh… puh.
    Liebe Grüße und ich drücke euch weiterhin die Daumen,
    Corie

    • Claudia says:

      Oh, das freut mich ja, dass Ihr noch dieses Jahr anfangen könnt! Hoffentlich spielt das Wetter mit 😊✊🏻
      Vielleicht sind die Akostler ja dann etwas schneller bei uns, wenn sie dann zu Euch müssen 😉
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.