IMG_1094

Tada, der Bauantrag ist da!

Am 14. April erhielten wir dann endlich den sehnsüchtig erwarteten Bauantrag von der Akost. Leider mussten wir jedoch feststellen, dass die letzten Änderungen noch nicht eingetragen waren. Da hat die Architektin schon parallel gearbeitet und anscheinend keine Info bekommen. Also mussten wir noch einmal um Korrektur bitten. Fand die Dame natürlich auch nicht so toll. Aber wir wollten nicht riskieren, dass uns das Bauamt irgendwelche Probleme macht. Also warten.

Ca. eine Woche später erhielten wir dann die Nachträge zum Bauantrag, so dass wir am 25. April 2016 den Bauantrag bei der Gemeinde abgeben konnten. Jetzt heißt es nur abwarten und Tee trinken. Die Dame vom Bauamt hat uns bereits angekündigt, dass sie gerade sehr viel zu tun hat :/

Viele Grüße,

Claudia.

IMG_1094

Grundbucheintragung Teil 2 – endlich Eigentümer!

Am 19. März 2016 (einem Freitag) erhielten wir dann endlich die Information von unserem Notar, dass das Katasteramt die Grundstücksteilung vermerkt hat und schickte uns den „richtigen“ Kaufvertrag über das Grundstück zu. Die Eintragung im Grundbuchamt hatte er zeitgleich in Auftrag gegeben. Natürlich wurden wir aufgefordert möglichst schnell (innerhalb einer Woche) den Kaufpreis an die bisherigen Eigentümer zu zahlen.

Weiterlesen „Grundbucheintragung Teil 2 – endlich Eigentümer!“

IMG_1094

Finanzierungsbestätigung

Um den Bauantrag zu erstellen, benötigte die Akost GmbH noch eine Finanzierungsbestätigung unserer Bank über die Summe des gesamten Bauprojektes. Unsere Bank stellte uns diese ziemlich schnell und unkompliziert aus, ein Anruf genügte. Leider ging das wohl zu schnell, so dass die Adresse der Akost falsch vermerkt wurde. Also noch einmal neu ausstellen lassen :/ Da ging wieder unnötig Zeit verloren. Warum sollte auch mal etwas schnell gehen.. 🙁

3-D-Ansicht von vorne

Letzte Hausänderungen und Küchenplanung

Während wir auf die Grundstücksübertragung warteten, überlegten wir uns im Detail, welche Möbel wir wohin stellen wollten und wo noch letzte Änderungen an der Hausplanung nötig waren, damit alles perfekt passt und wir den bestmöglichen Stauraum erhalten. Außerdem konnte ich es kaum erwarten, meine Traumküche zu planen 🙂 Weiterlesen „Letzte Hausänderungen und Küchenplanung“